Startseite
THE
ZERO
ZOXX
GROUP

IN DIE
TROCKEN-
TROMMEL
EINGE-
SPERRT!!!

Nigelnagelneuer, dreiteiliger Anzug
"Joachim" in scharfer, vollkommen übersättigter Seifenlauge ausgewaschen und fünfzehn Tage nass in die Trockentrommel eingesperrt. Nach den 15 Tgn. muffig und noch (nass-)feucht rausgeholt und über rohen Kies geschleift. Danach weggeworfen nach 1 x Tragen! (Westchen jedoch für Vogelscheuche weiterverwendet) Weggeworfene Hose des Anzugs vorher noch im Gesäßbereich mit folgenden 20 Nummerntäfelchen beklebt:

6 gestrichen; 27 gestrichen im blauen Kreis; 21 gestrichen im gelben Rechteck; 19 gestrichen; 488; 23 gestrichen im grauen Rechteck mit kleiner Seitenzahl 79 links; 14 gestrichen mit durchgestrichener Überschrift; 27 gestrichen (beschädigt); 1472 - mit diffuser Umrandung; ohne Zahl und undefinierbar; 16 gestrichen; 43 in undefinierbarer Umgebung; 17 gestrichen; 24 gestrichen (beschädigt); 4 gestrichen (beschädigt); 8 gestrichen in auf Spitze stehendem weißen Quadrat; 15 gestrichen; 22 gestrichen (beschädigt); 89 gestrichen; 21 gestrichen in weißem Rechteck.

IN DIE TROCKENTROMMEL EINGESPERRT
© 2002 by ZERO ZOXX INTERNATIONAL
und Babel Verlag, Geisterstadt.

E-Mail: zzi@zerozoxxinternational.com