Startseite
THE
ZERO
ZOXX
GROUP
Cemal Tarik Sedde

palmen und Rosen...
während frei die palmen
flattern auf lustigen inseln
in der sonne luftigem licht


Düster flickern die Rosen
Im Gezweig, das Dein
Gesicht verdeckt.


Dein Antlitz, von Dornen
In Liebe geschont zu
Herzens Güte.


Schwankender Zweige flimmernde Blüte
Überschattet geizig der Madonna
Mildes Gesicht.


Flüsternd schefft der Frost
An Fenstern die Eisrosen
Atems Hauch.


Gluckernd tönt das Reff
Im versunkenen Schiff die
Rosenhölzerne Galionsfigur.


während frei die palmen
flattern auf lustigen inseln
in der sonne luftigem licht
_____________________________________

ZERO ZOXX INTERNATIONAL
bedankt sich
sehr herzlich bei Herrn Berthold K. Offering
für die Erlaubnis, palmen und Rosen (1923)
von Cemal Tarik Sedde hier veröffentlichen
zu dürfen. Das Gedicht entstammt dem schon
seit langer Zeit vergriffenen Gedichtband Das
Rosenkränzchen
(1926).


Weitere Gedichte aus Cemal Tarik Sedde´s Das Rosenkränzchen:

Es blühen drei Rosen...

Es an den Staden der Rosen gebricht


Windrosengesang
PALMEN UND ROSEN
(1923) von Cemal Tarik Sedde
© 1952/2004 by Berthold K. Offering, München.
Neu herausgegeben von ZERO ZOXX INTERNATIONAL
und Babel Verlag, Geisterstadt.

E-Mail: zzi@zerozoxxinternational.com

Die Seite wurde 2004 eingerichtet.
Erstes Update am 2. März 2008