Startseite THE ZERO ZOXX GROUP
Ur-Logo von ZERO ZOXX INTERNATIONAL
DAS HEISCHEN
Anders als ihre geschätzten Kollegen-Organisationen wie SCIENTOLOGY oder FIAT LUX strebt THE ZERO ZOXX CHURCH keinerlei Außenwirkung an (abgesehen von historischer Dokumentation) oder gar Mitgliedergewinnung, auch hegt sie keine Bekehrungsabsichten usw. Das Besondere an THE ZERO ZOXX CHURCH ist, dass im Grunde gar keine Kirche besteht - also auch kein Kirchenpersonal, Kirchengerät usw. Und potentielle Anhänger werden (nach altbiblischem Vorbild) gleich in die Wüste geschickt. Die Riten sind streng individualistisch ausgerichtet und nicht an Orte oder Zeiten, sondern an Inspirationen gebunden. Ein Lehrbuch, eine Bibel existiert nicht, auch wenn DIE KRYPTISCHEN TEXTE von Zero Zoxx einen gewissen theoretischen Stellenwert besitzen und ihr Inhalt wesentlich gleichnishafter zu verstehen ist als die Texte z.B. der Heiligen Schrift. DIE KRYPTISCHEN TEXTE sind gewissermaßen das Gleichnis vom Gleichnis. Ähnlich verhält es sich mit dem von Zero Zoxx geschaffenen (unvollendeten) Mysterien-Comic POP IST TOT, der auf dem Collagecomic Flucht mit Schrecken basiert. POP IST TOT verwendet neben herkömmlichen lateinischen Schriften eine ganz eigene, von Zero Zoxx geschaffene magische Schrift, DAS HEISCHEN genannt. DAS HEISCHEN entwickelte Zero Zoxx ab etwa 1969. Wir präsentieren nachfolgend erstmals einige der Original-Symbole aus POP IST TOT.
(Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf eines der Symbole gehen, dann erscheint der jeweilige Titel des Zeichens.)
Echo der Parze
Wesen des Saustalls
Was die Harke ist
Die Sulfide
Wenn etwas die Menschen von Gott trennt, dann ist es dieses eine: Religion!
.(Zero Zoxx, 1968).
Harunn
Fuge
Befreiung - Aufstieg
Befreiung des Uru
Es geht nicht um Gebete oder um den Glauben oder dergleichen, sondern um eine unmittelbare Diskussion mit Gott persönlich.
.(Zero Zoxx 1969 bei einer Podiumsdiskussion um theologische Fragen).
Das Ende
Angst
Die Offene Pentarchie zu Ulke am Seeufer
Der Fluch
Ich sah Gott und/oder ABBA.
.(Zero Zoxx 1975 nach dem Besuch eines Abba-Konzerts).
Atem der Offenen Pentarchie
Der Zerschmetterer
Eurich
Zero Zoxx
DAS HEISCHEN der ZERO ZOXX CHURCH
© 2003 by J.G.Wind, ZERO ZOXX INTERNATIONAL
und Babel Verlag, Geisterstadt.
Einleitender Text von J.G.Wind.

E-Mail:
zzi@zerozoxxinternational.com

Die Seite wurde 2003 eingerichtet.
Erstes Update am 2. März 2008.